Pausesnackidee Nr. 5


Der Apfel ist wohl der Klassiker unter den Pausesnacks. Hier eine ganz simple Idee, die sicher schon ganz viele kennen. Zuerst in der Mitte das Loch stanzen (huch, stanzen? ich glaub ich bin da mit dem falschen Material;-)). Dann einfach Zickzack schneiden rundherum - gut bis in die Mitte durch. Probehalber mal auseinandernehmen und dann wieder zusammensetzen. Das Löchli in der Mitte kann noch mit Rosinen gefüllt werden. Die Kinder lieben es, an den Zacken zu knabbern und dann wieder zusammensetzen und das Loch begutachen;-))

Kommentare:

  1. Danke für die Anregung! Vielleicht kriege ich meine Kids ja jetzt dazu Apfel zu essen!

    AntwortenLöschen

  2. ...süsse Idee ♥

    ...meine Kinder mochten die Krönchen auch immer besonders :-)

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Diesen Apfel würde sogar ich essen und ich hab's überhaupt nicht mit gesunder Kost..... :-(

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee :-)das werde ich gleich morgen meinen Kids mitgeben.....die werden Augen machen ;-)

    Glg Debby

    AntwortenLöschen