DIY Woche Igel: gehäkelt


Eine ganz einfache Applikation zum Aufhübschen von Pullis, Mützen und anderes.

1. 6 Luftmaschen zu einem Ring schliessen mit einer Kettmasche
2. 14 Stäbchen in diesen Ring häkeln
3. Jedes Stäbchen verdoppeln = 28 Stäbchen
4. In jedes zweite Stäbchen 2 Stäbchen häkeln = 41 Stäbchen
5. Über die Hälfte des Kreises Picots häkeln: 4 Luftmaschen, in die erste Luftmasche eine feste Masche häkeln, mit Kettmasche in den Kreis. 1 feste Masche, 4 Luftmaschen, in die erste Lfm wieder eine feste Masche und so weiter.
Mit dem hellbraunen Garn über 8 braune Maschen feste Maschen häkeln.
2 Reihen feste Maschen darüber häkeln.
dann immer links und rechts eine Masche weniger häkeln, so dass es sich zum Spitz bildet. Das Schnäuzchen mit Kettmaschen umhäkeln.




Augen und Schnäuzchen sticken und fertig!
Ich hoffe, dass war verständlich so, sonst bitte nachfragen!

Zum Aufhübschen von Pullis, Mützen usw......



Ein tolles Wochenende wünsche ich euch allen!