Apriljunge John


Meine Lieben,
habt ihr die Ostertage genossen? Ich habe wirklich mal ein paar Tage nicht viel gemacht und alles gut sein lassen. Danke noch für euren lieben Ostergrüsse.

Und schon ist auch der April fast wieder vorbei. Zeit, euch mein Aprilkind zu zeigen.

 
Mein grosses Mädel war sich mit der Namensgebung ganz sicher. "John" soll er heissen. Während ich ansonsten immer gut nachvollziehen kann woher die Namen kommen (meistens sind es bekannte Kinder aus dem Umfeld oder der Verwandtschaft), habe ich dieses Mal keine Ahnung wo sie diesen doch sehr amerikanischen Namen aufgeschnappt hat. (Wohl vielleicht aus dem Fernseher;-)??)

 
Aber irgendwie bin ich glücklich mit diesem John. Er scheint zu passen zu diesem kleinen, lustigen, frechen Kerlchen.


Ich bin ja ein wenig vernarrt in die Stiefelchen. Finde die einfach ganz Zucker;-)


John ist ein richtiger Junge und auf der Suche nach einem Freund, der ihn mitnimmt zum sändele, klettern, auf Velotouren und weiteres.
Ich zeige ihn mal bei made4boys.

Habt eine gute Woche und seid lieb gegrüsst!
Fabienne

Tambourfinkli


Der Trommellehrer meiner Grossen wurde zum ersten Mal Grossvater! Er war viele Jahre der musikalische Leiter des Tambourenvereins und nun leitet sein Sohn, der frischgebackene Papa den Verein! 

So habe ich ein paar Schühchen gestrickt und das Logo der Tambouren gehäkelt. Mit einem grossen roten Satinband werden die Schühchen "ladylike"!

Die Freude war gross, was wiederum mich freute;-)

Einen tollen Start ins Wochenende! Seid lieb gegrüsst!
Fabienne